Willkommen

Das Büro als Partnerschaft aus Jakob Meyer-Rogge und Franziska Kutsche entstand im Jahr 2013. Die individuellen Erfahrungen aus vorherigen Projekten prägen die Handschrift des Büros. Aufgebaut werden kann dabei auf eine Tradition, die bereits 1976 mit Klaus Meyer-Rogge begonnen hat. In den vergangenen Jahren ist eine Vielzahl von Bauten ausgeführt und saniert worden; vom Einfamilienhaus, Kino bis zum Gutshaus. Preise wie der Brandenburgische Denkmalpflegepreis für die Sanierung des Schlosses Grube oder die Silberne Halbkugel für die Sanierung des Kinos Babylon sind ein Ausdruck für die Qualität der Leistung und dem behutsamen Ansatz des Büros.

 

Unsere Arbeitsschwerpunkte liegen in der Planung und Bauleitung von

  • Denkmalgeschützten Gebäuden
  • Bauen im Bestand
  • Bausubstanzuntersuchungen
  • Holzgutachten
  • Neubau von Wohn- und Geschäftshäusern
  • Sonderbauten (Kino, Theater)

Hier gelangen Sie zu den Impressionen der vergangenen Jahre oder Sie werfen einen Blick in unser umfangreiches Archiv ausgeführter Bauvorhaben.