Pfettersheimer Weg

Neu- und Anbau an ein Einfamilienhaus

Das Bauvorhaben Pfeddersheimer Weg 52 liegt im Berliner Bezirk Zehlendorf. Das bestehende Wohnhaus wurde als Ziegelbau mit Satteldach bestehend aus Keller-, Erd- und Dachgeschoss im Jahr 1937 errichtet.

Der Neubau wird in der Form und Dimension des Bestandshauses mit drei Meter Abstand errichtet. Hierdurch entsteht eine großzügige Eingangssituation zwischen den beiden Baukörpern, die durch eine Freitreppe erschlossen und mit einem geschlossenen Glaskörper überdacht wird. Das im Dachgeschoss des Neubaus gelegene Schlafzimmer wird mit einer Brücke vom Bestandshaus erschlossen. Das Wohnzimmer im Erdgeschoss befindet sich einen Meter unterhalb des Eingangsbereiches und öffnet sich mit großzügigen Fenstertüren ebenerdig zum Garten.

Der Neubau wird in Holzbauweise errichtet und Innen wie Außen verputzt. Um die Geschlossenheit der Baukörper zu unterstreichen werden beide mit den gleichen roten Dachziegeln gedeckt und mit der gleichen hellen Außenfarbe gestrichen.

  • Datum
  • 17 days 27.11.2018 16:26